Programm Laboe   Programm Schönberg   Ostseetaufe  Strandtrauungen  Praktikum
 Home 
 Strandgottesdienste 
 Linksammlung 
 Anfahrt 
 Kontakt 
 Bilder 
 Spenden 
 Impressum 
 Datenschutzerklaerung 
 Login 
« April 2020 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Wetter Probstei

Urlaubskirche Probstei



Urlaubskirche in der Probstei 2020

Standkorbgespäche fü die Seele



Urlaubskirche 2020: -Sommer - Segen - Meer -auch in diesem ganz besonderen Sommer

Nun ist es amtlich: Jetzt, wo ich diese Zeilen schreibe, Mitte Mai, ein großes Aufatmen:
Es wird einen Sommerurlaub, es wird Strandleben geben.
Und ehrlich: Ich hoffe sehr, dass wir bis zum Start der Sommerferien so selbstverständlich mit all den notwendigen Regeln umgehen, dass wir unbeschwert die Ferienzeiten genießen können.
Noch gibt es auch für das Programm der Urlaubskirche einige Unbekannte, aber fest steht: Es wird ein meditatives, kreatives, fröhliches Programm für alle Altersgruppen, ZuhauseurlauberInnen und Gäste geben.
Manches werden wir neu miteinander erforschen und erleben können: Geschichten buddeln am Samstagnachmittag am Strand von Stein, Atempausen am Strand mit Gitarrenbegleitung, Seelsorgespaziergänge auf Voranmeldung und manches mehr.

Aber auch die beliebten Kirchenerkundungen in Schönberg und Probsteierhagen finden wieder statt, ebenso das Marshmallowgrillen am Schönberger Strand, die Strandgottesdienste und vieles mehr.
Wer Lust hat, tageweise oder auch wochenweise ehrenamtlich die Angebote mit zu gestalten, ist herzlich eingeladen.
Die Mitarbeit ist möglich ab 14 Jahren, richtet sich aber auch und gerade auch an gestandene Menschen. Sie erreichen mich unter 0160-93178756 oder info@urlaubskirche-probstei. Die genauen Termine finden Sie ab Juni hier und unter www.probstei.de.

Es grüßt herzlich und freut sich auf Begegnungen im Sommer Ihre Pastorin Jane Mentz



Kirche-am-Urlaubsort




Losung:

Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie.
Psalm 31,23

Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!
Markus 10,46-48.49




   
Urlaubskirche Probstei, Pastorin Jane Mentz, Mobil 016093178756,
Mail: info (ad) urlaubskirche-probstei.de
Stand: 01.07.2016, Web Werkstatt Wunderlich